Conlit Brandschutz in der HaustechnikBrandschutz von Stahlbauteilen 

Produktbeschreibung

Nichtbrennbare kunstharzgebundene druckfeste Steinwolle-platten, die für die verschiedensten Anwendungen im vorbeugenden baulichen Brandschutz eingesetzt werden. Sie werden als unkaschierte Variante (Conlit Steelprotect Board) und als einseitig mit gitternetzverstärkter Aluminiumfolie kaschierte Variante (Conlit Steelprotect Board Alu) angeboten.

  • nichtbrennbar A1: Conlit® Steelprotect Board
  • nichtbrennbar A2: Conlit® Steelprotect Board Alu
  • dampfbremsend: Conlit® Steelprotect Board Alu
  • wärmedämmend
  • verarbeitungsfreundlich
  • formbeständig
  • wasserabweisend
  • recyclebar

Anwendungsbereich

Brandschutzbekleidung von Stahlbaukonstruktionen wie Stahlträgern,Stahlstützen oder Stahlfachwerkträgern in den Feuerwiderstandsklassen F30 bis F180. Erhöhung der Feuerwiderstandsklasse von Stahlbetondecken(Brandschutztechnischer Ausgleich bei nicht ausreichendem Überdeckungsbeton).

Abmessungen

Dicke mmLänge mmBreite mmm²/Palette
25 2.000 1.200 115,2
30 2.000 1.200  96,0
35 2.000 1.200  81,6
40 2.000 1.200  72,0

 

Technische Daten
ZeichenBeschreibung/MesswertNorm / Vorschrift
Baustoffklasse: Steelprotect BoardA1  nichtbrennbar A1DIN 4102-1
Baustoffklasse: Steelprotect Board AluA2  nichtbrennbar A2DIN 4102-1
Schmelzpunkt> 1000 °CDIN 4102-17
Wärmeleitfähigkeitλ10°C  0,040W/(mk)ÖNORM EN 13162
Spezifische Wärmekapazitätcp  0,84 kJ/(kgK)
HydrophobierungWasseraufnahme ≤ 1 kg/m²ÖNORM EN 1609