RP-TF

Hoch verdichtete, sehr harte und dünne Dachdämmplatte aus Steinwolle.

  • nichtbrennbar, Euroklasse A1
  • Schmelzpunkt > 1000 °C
  • nicht glimmend
  • wärme- und schalldämmend
  • wasserabweisend
  • diffusionsoffen
  • druckbelastbar
  • heißbitumenverträglich
  • chemisch neutral
  • dimensionsstabil unter Temperaturänderung
  • recycelbar
Datenblatt RP-TF herunterladen
RP-TF

Gut zu wissen

Anwendungsbereich

Der Einsatz der Sanierungsplatte RP-TF empfiehlt sich, wenn im Sanierungsfall der funktionsfähige alte Dachaufbau (inkl. Wärmedämmung und Dachabdichtung) liegen bleibt und für die neue zusätzliche Dachabdichtung eine harte und ebene Dämmplatte als Unterlage und Dampfdruckausgleichsschicht benötigt wird. Die RP-TF bietet einen Ersatz für die folgenden Funktionen in Kombination mit einer zusätzlichen Dämmwirkung:

  • Trennlagenfunktion gegenüber Bitumen bei nicht bitumenverträglichen Dachbahnen (z. B. PVC) anstelle des Einsatzes eines Kunststoffvlieses (Polyester o. Ä. 200 – 300 g/m²)
  • Als Schutzlage über rauem, nicht einwandfreiem Untergrund (Ausgleich von Graten, Spitzen, Steineinschlüssen in der Betonoberfläche o. Ä.) anstelle eines Polyestervlieses.

Lieferprogramm

Drucken
Dicke (mm) Länge (mm) Breite (mm) m²/Paket m²/Palette Pakete/Palette RD-Wert (m²K/W)
20 1200 1000 4,8 144,0 30 0,50
30 1200 1000 2,4 96,0 40 0,75
40 1200 1000 2,4 72,0 30 1,00

Abmessungen der Palette (L x B): 2000 x 1200 mm

Technische Daten

Eigenschaft Zeichen Beschreibung / Messwert Norm / Vorschrift
Produktart MW-WD ÖNORM B 6000
Brandverhalten A1 nichtbrennbar, Euroklasse A1 ÖNORM EN 13501-1
Glimmverhalten keine Neigung zu kontinuierlichem Schwelen ÖNORM EN 16733
Temperaturverhalten Schmelzpunkt der Steinwolle > 1000 °C
Verwendung kurzzeitig ca. 250 °C
DIN 4102-17
Nennwert der Wärmeleitfähigkeit λD 0,039 W/(mK) ÖNORM EN 13162
Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl MU μ = 1 ÖNORM EN 12086
Druckspannung bei 10 % Stauchung CS(10) 70 σ10 ≥ 70 kPa ÖNORM EN 826
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene (Abreißfestigkeit) TR 7,5 σmt ≥ 7,5 kPa ÖNORM EN 1607
Punktlast bei 5 mm Stauchung PLK(5) 550 Fp ≥ 550 N ÖNORM EN 12430

Bezeichnungsschlüssel gem. ÖNORM EN 13162:
MW-EN 13162-T4-DS(70,90)-CS(10)70-TR7,5-PL(5)550-WS-MU1

Bei intensiv genutzten Dachflächen, intensiver Dachbegrünung (z. B. Dachgärten), Parkdecks, befahrbaren oder befahrenen Dächern, Besucherterrassen öffentlicher Gebäude sowie unter vibrierenden Maschinen oder Aggregaten dürfen Sanierungsplatten RP-TF nicht verlegt werden.

Ergänzende Produkte

Downloads

BR Flachdach (1)
Broschüre Dämmung von Flachdächern

Die Flachdachprodukte von ROCKWOOL bieten einen hohen technischen Standard und erfüllen so die gestiegenen Anforderungen.

DB Flachdach (1)
Datenblatt RP-TF

Hochverdichtete, sehr harte und dünne Dachdämmplatte aus Steinwolle.

    Drucken
    Back