Conlit Fix/Conlit Fix Cold

Conlit® Fix / Fix Cold ist ein nichtbrennbarer Kleber der in wesentlichen Teilen aus Alkaliwasser und Kaolin als Füllstoff besteht. Alle Inhaltsstoffe sind anorganisch. Bestandteil der Conlit® Brandschutzsysteme.

  • nichtbrennbar, A1
  • leicht und schnell verarbeitbar aus dem Schlauch
  • geprüfte R180-Qualität im Conlit Stahlbau
  • geprüfte EI90-Qualität in Conlit Lüftungssystemen
Conlit Fix/Conlit Fix Cold

Gut zu wissen

Anwendungsbereich

Verklebung von Stoßstellen bei der Verarbeitung von Conlit® Brandschutzsystemen.

Lieferprogramm

Drucken
Produkt Verpackungseinheit Eimer/Palette
Conlit Fix 20 kg/Eimer 1
20 kg/Eimer 33 Eimer/Palette
18 x 1 kg PE-Schläuche im Eimer 1
Conlit Fix Cold 20 kg/Eimer 1
18 x 1 kg PE-Schläuche im Eimer 1

Technische Daten

Eigenschaft Zeichen Beschreibung / Messwert Norm / Vorschrift
Brandverhalten A1 nichtbrennbar, Euroklasse A1 DIN 4102-1

Verarbeitungshinweise

Vor Gebrauch ist der Kleber gut umzurühren (z.B. mit einem Bohrmaschinenquirl). Klebeflächen, etwa Stahlteile, müssen trocken und frei von Öl oder ähnlichen Trennmitteln sein. Die Klebeflächen dürfen nicht fließendem Wasser, beispielsweise Regen oder starker Kondensatbildung, ausgesetzt werden (Gefahr der Auswaschung). Eingefrorene Gebinde sind aufzutauen und anschließend ca. 2 bis 3 Minuten umzurühren.

Verarbeitungstemperaturen
Der günstigste Temperaturbereich liegt zwischen +10 ºC und +20 ºC. Die Verarbeitungstemperatur sollte +5 ºC nicht unterschreiten. Für niedrigere Temperaturen bis –7 ºC ist Conlit Fix Cold zu verwenden.

Abbindezeiten
Die Abbinde- bzw. Aushärtezeiten sind abhängig von der Umgebungstemperatur und von der Luftzutrittsmöglichkeit zu den Klebeflächen. Unter normalen Bedingungen kann von einer Abbindezeit von ca. 12 Stunden ausgegangen werden. Je nach Anwendungsfall ist mit kürzeren oder wesentlich längeren Zeiten zu rechnen.

Reinigungshinweise
Frische Klebereste können mit Wasser beseitigt werden. Ausgehärtete Reste sind mechanisch zu entfernen, die dann verbleibenden Reste mit Wasser ab- bzw. auszuwaschen. Der Kleber kann Oberflächen wie z.B. Glas, Keramik etc. angreifen.

    Drucken
    Back